Terra Preta

Pro Natura e.V. ist Kooperationsparner von Terra Preta

Pro Natura e.V.
Uwe Vollmann
Wallstr.29
26188 Edewecht
www.pronatura-ev.de

BUND KG Ammerland
Susanne Grube
Zu den Wischen 5
26655 Westerstede
info@bund-ammerland.de

Umweltbildungszentrum Ammerland
Frau Aderholz
Elmendorfer Str. 59
26160 Bad Zwischenahn
uwb.ammerland@ewetel.net

Torffrei und klimaneutral gärtnern

Terra Preta - Kooperation im Ammerland angestrebt

Rund 30 Interessierte verfolgten am Mittwoch den 16.03.einen spannenden Vortrag über das Gärtnern mit Terra Preta, schwarzer Erde. Dr. Mona Gharib vom BUND Landesverband Niedersachsen informierte im Umweltbildungszentrum über Herstellung, Wirkung und Einsatz dieser torffreien Methode zum Humusaufbau. Terra Preta kann man einfach selbst herstellen. Reifer Kompost und Mist wird mit Pflanzenkohle gut vermengt und unter Luftabschluss ca. vier Wochen ruhen gelassen. Pflanzenjauche kann als Zusatz dienen. Die Pflanzenkohle verleiht der Erde das schwarze Aussehen und dient mit ihrer außergewöhnlich großen Oberfläche als Wasser- und Nährstoffspeicher. Dadurch wird der Einsatz von Torf, Mineraldünger und Pflanzenschutzmitteln erheblich reduziert. Der Lohn sind prachtvolle Pflanzen und eine ertragreiche Gemüseernte.

Die Veranstaltung wurde organsiert vom Edewechter Verein Pro Natura in Kooperation mit dem BUND Ammerland und dem Umweltbildungszentrum Ammerland. Dr. Mona Gharib, Betreuerin des landesweiten Projektes Terra Preta, strebt eine Kooperation auch mit Institutionen im Ammerland an. Im Schulgarten des Umweltbildungszentrums sollen Versuchsflächen angelegt werden. Auch beim Jaspershof in Westerstede besteht Interesse im Rahmen des Küchengartens mit der "schwarzen Erde" zu experimentieren und die ausgelaugten Böden zu revitalisieren.Viele detaillierte Rückfragen aus dem Publikum zeugten von dem großen Interesse an dieser Methode, klimaneutral und torffrei zu gärtnern. „Mit Terra Preta bieten wir einen nachhaltigen Beitrag zum Klima- und Moorschutz an“, war das Fazit von Dr. Mona Gharib.

logo Bingostiftung Logo TerraPreta Logo BUND
Projektkoordinatorin
Dr. Mona Gharib
Goebenstr. 3a
30161 Hannover
Tel. (0511) 965 69-34
Fax (0511) 66 25 36
mona.gharib@nds.bund.net



Aufstellen der Info-Tafeln im Mai



Pflanzplan besprechung im März



Tomaten pflanzen



Die Radieschen aus dem Terra Preta Beet sind grüßer und schärfer



Mit Terra Preta: Möhren, Tomaten, Bohnen (welche die Tauben übrig gelassen haben)



Ohne Terra Preta


Im Herzen der malerischen Parklandschaft des Ammerlandes liegt das Gartenkulturzentrum Niedersachsen - Park der Gärten - die Gartenschau in Bad Zwischenahn.

Holen Sie sich doch hier ein paar Ideen für den eigenen Garten.

www.park-der-gaerten.de


Pro Natura e.V. ist ab jetzt Kooperationsparner von